BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Exkursion zum Gläsernen Labor  +++     
     +++  Auf dem Weg zur UNESCO-Schule  +++     
     +++  Tag der offenen Tür 2021  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Vorleser*innen gesucht

24. 09. 2020

Am 20.11.2020 ist bundesweiter Vorlesetag - wir suchen noch Vorleser*innen.

 

Wir brauchen Ihre Unterstützung:

Wir suchen Schüler*innen, Eltern, Großeltern, Expert*innen (z.B. Autor*innen, Schauspieler*innen, Politiker*innen, Journalist*innen u.a.) als Vorleser*innen. 

Das Jahresthema für den Vorlesetag 2020 lautet „Europa und die Welt“. Das können geografische und kulturelle Entdeckungsreisen durch die Länder unserer Welt sein, zu Menschen, die ganz unterschiedlich und doch so ähnlich sind. Das Motto lässt viel Freiraum für eine eigene Gestaltung – ob mit mehrsprachigen Geschichten, mit Liedern und Ritualen, Spielen oder Speisen aus verschiedenen Nationen. Es können aber auch eigene Themen vorgelesen werden. Erlaubt sind nicht nur literarische, sondern auch Sachtexte.

Eine Vorlesestunde soll ca. 45 Minuten dauern, wobei die reine Vorlesezeit nicht mehr als 20 Minuten umfassen sollte. Anschließend oder zwischendurch können zum Beispiel Gespräche mit den Kindern und Aktionen rund um den Text stattfinden. Jede Vorlesung findet zweimal mit wechselnden Zuhörer*innen statt.

 

Wann und wo?
 

  • 20. November 2020

  • 1. und 2. Stunde (08:00 bis 09:40 Uhr) in den Räumen des GESP

 

Zusagen, Kontakte von Vorleser*innen und Fragen richten Sie bitte an .

Wir bitten um eine Rückmeldung (Autor*innen des Textes, Titel, kurzer inhaltlicher Überblick) bis zum 30. September 2020.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Foto: Vor dem Vorlesen

Veranstaltungen

zu unseren Veranstaltungen und Terminen ...

Tipp: Termine eines Monats ausdrucken

Um sich z.B. einen Überblick über die Termine des nächsten Monats zu verschaffen, lassen sich die Termine als Liste drucken. Hierzu im folgenden Kalender-Fenster rechts oben „Drucken“ auswählen. Im sich öffnenden Menü den Auswahl-Haken bei „Detaillierte Agenda drucken“ setzen und kurz abwarten bis die Termine alle geladen wurden.

Mit einem geeigneten Programm kann ein PDF erzeugt werden.

Wichtig: Wenn sich Termine ändern, ist dies im Druck/in der PDF-Datei natürlich nicht mehr aktuell.