BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Exkursion zum Gläsernen Labor  +++     
     +++  Auf dem Weg zur UNESCO-Schule  +++     
     +++  Tag der offenen Tür 2021  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Naturwissenschaften

„Die Naturwissenschaft gibt den besten Maßstab für die Fortschritte der Menschheit ab: nur soweit sie die Natur kennt, kennt sie sich selbst.“   Friedrich Hebbel (1813-1863)

 

Im Gymnasium am Europasportpark werden die Naturwissenschaften Biologie, Chemie und Physik unterrichtet. Die Naturwissenschaften leben von dem Bedürfnis von Menschen, die Welt zu begreifen, zu gestalten und sich anzueignen. Wie gelingt es uns, „das Begreifen“ bei den Schüler*innen zu unterstützen und somit die Basis für das „Aneignen“ von Wissen zu schaffen? 

Mikrokospieren

Wir legen großen Wert auf praktische Tätigkeiten, wie z.B. das Experimentieren oder das Mikroskopieren. Die dabei erworbenen Kompetenzen werden ebenso bewertet, wie die die mündlichen und schriftlichen Leistungen.  

Teilungsgruppe

Nach Möglichkeit werden Teilungsstunden geplant. Wenn die eine Hälfte der Klasse z.B. eine Unterrichtstunde Physik hat, wird die andere Hälfte in dieser Zeit Chemie- oder Biologieunterricht haben. Danach wechseln die Teilungsgruppen.

Wir sind vernetzt.

Wir verstehen uns als NaWi-Team, sodass es eine enge methodische und fachliche Kooperation der Fächer Biologie, Chemie und Physik gibt.

Die entstehenden Freiräume kommen den Schüler*innen für praktisches Arbeiten zugute.

Hier wird gelernt.

Naturwissenschaftliche Kompetenzen zur Erkenntnisgewinnung wie das Beobachten, Vergleichen, Experimentieren oder die Nutzung von Modellen, lernen die Schüler*innen an interessanten Kontexten und zeitweise in außerschulischen Lernorten.

Nachhaltig im Wald.

Die Nachhaltigkeit und damit auch die Fragen nach Chancen und Risiken der Nutzung von naturwissenschaftlichen  Erkenntnissen haben wir stets im Blick. 

Kein Unterricht, aber Schule.

Wir unterstützen besonders interessierte Schüler*innen in außerunterrichtlichen Projekten oder Wettbewerben.

Veranstaltungen

zu unseren Veranstaltungen und Terminen ...

Tipp: Termine eines Monats ausdrucken

Um sich z.B. einen Überblick über die Termine des nächsten Monats zu verschaffen, lassen sich die Termine als Liste drucken. Hierzu im folgenden Kalender-Fenster rechts oben „Drucken“ auswählen. Im sich öffnenden Menü den Auswahl-Haken bei „Detaillierte Agenda drucken“ setzen und kurz abwarten bis die Termine alle geladen wurden.

Mit einem geeigneten Programm kann ein PDF erzeugt werden.

Wichtig: Wenn sich Termine ändern, ist dies im Druck/in der PDF-Datei natürlich nicht mehr aktuell.