BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Von Berlin nach Tokio - und das zu Fuß!  +++     
     +++  Unser Schulgarten zieht magisch an  +++     
     +++  Premiere: Abschlusszeugnisse am GESP  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Informatik-Wettbewerbe

Informatik-Biber

 

Anfang November nehmen unsere Schüler*innen der Klassen 7 bis 10 am Informatik-Biber teil. Dieser Wettbewerb ist der größte bundesweite Schülerwettbewerb im Bereich Informatik. Der Wettbewerb fördert das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Fragestellungen. Dabei entdecken die Teilnehmenden Faszination und Relevanz informatischer Methoden. Die Teilnehmenden erleben, wie spannend und vielseitig das digitale Denken der Informatik ist. Hier wird Interesse für Informatik geweckt, ohne dass Kinder, Jugendliche oder Lehrkräfte Vorkenntnisse in diesem Bereich haben müssen.

 

Erfolge der letzten Jahre können hier nachgelesen werden.

 

 

Jugendwettbewerb Informatik 

 

Die Schüler*innen  der Arbeitsgemeinschaften Programmieren und Robotik nehmen im Frühjahr am Jugendwettbewerb Informatik teil. Für den Jugendwettbewerb Informatik benötigen die Schüler*innen nur wenig Programmiererfahrung.  In drei Runden können die Teilnehmer*innen zeigen, wie gut sie die Aufgaben lösen können. In der ersten und in der zweiten Runde werden die Aufgaben online auf der Wettbewerbsplattform bearbeitet. In der dritten Runde müssen schwierigere Aufgaben zuhause bearbeitet werden. Die 3. Runde des JwInf  findet alljährlich mit dem Start des Bundeswettbewerbs Informatik statt und endet in der Regel am letzten Montag im November.

 

Einen Bericht zum Jugendwettbewerb Informatik aus dem Schuljahr 2018/2019 finden Sie hier.

 

 

Bundeswettbewerb Informatik

 

Der Bundeswettbewerb Informatik richtet sich an Jugendliche bis 21 Jahre. Der Wettbewerb beginnt im September. Er dauert etwa ein Jahr und besteht aus drei Runden. Dabei können die Aufgaben der 1. Runde ohne größere Informatikkenntnisse gelöst werden. Die Aufgaben der 2. Runde sind deutlich schwieriger. Da der Bundeswettbewerb fachlich sehr anspruchsvoll ist, werden die GewinnerInnen in der Regel in die Studienstiftung des deutschen Volkes aufgenommen werden.

 

 

RoboCup Junior

 

Seit mehreren Jahren nimmt die AG Robotik erfolgreich am RoboCup Junior Wettbewerb teil.

 

Ein Bericht aus dem Jahr 2019 

 

Der RoboCup ist einer der größten Wettbewerbe für intelligente Roboter, an dem Schüler*innen bis zu einem Alter von 19 Jahren teilnehmen können. Es werden eigene Roboter programmiert und konstruiert, welche dann in einer der drei Ligen OnStage, Rescue oder Soccer antreten. Jede Liga hat dabei mit ihrem thematischen Schwerpunkt ihren ganz besonderen Reiz. Für Anfänger*innen gibt es spezielle Einsteigerligen.

 

Seit 2001 werden die RoboCup Junior Turniere jährlich in Deutschland ausgetragen. Bei entsprechender Platzierung bei einem der Qualifikationsturniere im März können die Teams an den  Deutschen Meisterschaften (German Open) Anfang Mai in Magdeburg teilnehmen.

Veranstaltungen