BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Tilde - neue Ausgabe erschienen!  +++     
     +++  Neue Foyergestaltung Haus 1  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

DofE

Duke of Edinburgh’s  Award

 

„Du kannst mehr als du glaubst!“

 

Meist mit DofE abgekürzt, wurde dieses Programm 1956 von Prince Philip, dem Duke of Edinburgh und Ehemann der Queen, in Großbritannien gegründet. Inzwischen haben schon hunderttausende Jugendliche an dem Programm erfolgreich teilgenommen und auch in Berlin gibt es schon viele Schulen, die das Programm für ihre Schüler*innen anbieten. Die letzten Diplome wurden in der Britischen Botschaft im November 2019 vom Botschafter Sir Sebastian Wood persönlich an die Absolventen verliehen.

 

Worum geht es genau? Der DofE Award ist ein Programm, das Jugendliche in ihrer Selbstentwicklung fördern will. Ihr sollt euch persönlichen Herausforderungen stellen und dabei Spaß haben, neue Freundschaften schließen, selbstbewusster werden und Selbstvertrauen entwickeln, außerdem werden natürlich wichtige Fähigkeiten wie Teamwork und Kommunikation trainiert.

 

Das Programm besteht aus vier bzw. fünf Programmteilen, die zu absolvieren sind um einen Bronze, Silber oder Gold Award zu erlangen: Dienst, Expeditionen, Talente und Fitness.

 

Beim Programmteil Dienst geht es darum, sich für andere Menschen ehrenamtlich zu engagieren und zu verstehen, wie dieser Einsatz dem Gemeinwesen nutzt. Das kann ein Engagement in der Schule sein oder auch außerhalb.

 

Im Programmteil Expeditionen werdet ihr dazu motiviert, die Natur zu erleben sowie Initiative und Abenteuer- und Entdeckungsgeist zu entwickeln. Jede Unternehmung hat ein Thema und wird im kleinen Team vorbereitet und durchgeführt – ihr plant die Route, tragt euer Gepäck selbst, übernachtet in Zelten und kocht eure eigenen Mahlzeiten. Die Probeexpedition wird an einem Wochenende im September in der Umgebung Berlins oder in Mecklenburg Vorpommern stattfinden, die Abschlussexpedition vor den Sommerferien.

 

Im Programmteil Talente geht es um die Entwicklung von Kreativität und persönlichen Fertigkeiten: Podcasting, ein Musikinstrument spielen, ein Möbelstück herstellen, Webdesign, Kochen, Autofahren lernen – die Möglichkeiten sind grenzenlos!

 

Programmteil Fitness: Durch eine körperlichen Aktivität und die damit verbundene Leistungssteigerung werdet ihr motiviert, eure Fitness zu verbessern und gesünder zu leben. Auch hier ist vieles möglich: Fußball, Tanzen, Klettern, Schwimmen, Yoga oder vielleicht habt ihr euch vorgenommen, einen Volkslauf mitzumachen und wollt für eine längere Laufstrecke trainieren – ihr entscheidet.

 

Wer kann teilnehmen? – Alle Jugendlichen von 14 bis 24 Jahren. Eine Teilnahme ist für euch ab der 8. Klasse möglich, auch wenn ihr noch 13 seid, da in diesem Jahrgang die meisten Schüler*innen 14 Jahre alt werden.

Veranstaltungen

zu unseren Veranstaltungen und Terminen ...

Tipp: Termine eines Monats ausdrucken

Um sich z.B. einen Überblick über die Termine des nächsten Monats zu verschaffen, lassen sich die Termine als Liste drucken. Hierzu im folgenden Kalender-Fenster rechts oben „Drucken“ auswählen. Im sich öffnenden Menü den Auswahl-Haken bei „Detaillierte Agenda drucken“ setzen und kurz abwarten bis die Termine alle geladen wurden.

Mit einem geeigneten Programm kann ein PDF erzeugt werden.

Wichtig: Wenn sich Termine ändern, ist dies im Druck/in der PDF-Datei natürlich nicht mehr aktuell.