BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulentwicklung

An dieser Stelle informieren wir über den aktuellen Stand der Schulentwicklung am GESP, über die Erprobung von Unterrichtsmodellen sowie Umfragen und Meinungsbilder zur weiteren Entwicklung unserer Schule.

Schulprogramm

 

 

Am 03.06.2021 hat die Schulkonferenz das erste Schulprogramm des GESP verabschiedet.

 

Sie finden hier einen Überblick über den Stand der Schulentwicklung an unserer Schule. 

 

Dieses Programm bildet die Grundlage unserer weiteren Arbeit, über die wir Sie an dieser Stelle auch weiterhin auf dem Laufenden halten werden.

 

 

 

 

Wir sind auf dem Weg zum offenen Ganztag.

 

Das Ergebnis einer ersten Umfrage im Februar 2021 unter Schüler*innen, Lehrkräften und Eltern sehen Sie hier.

 

Die AG Ganztag hat ein Konzept zur Beantragung des offenen Ganztags  für das Gymnasium am Europasportpark erarbeitet, das im November 2021 von der Schulkonferenz verabschiedet wurde. Das Konzept ist bei der zuständigen Schulaufsicht eingereicht worden.

 

Über den aktuellen Stand der Erarbeitung informieren wir an dieser Stelle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Offener Ganztag
Pilot am GESP 11/2021

Wir fördern Begabungen.

 

Unsere Schüler*innen unterscheiden sich in ihren Begabungen und Fähigkeiten, in ihren Interessen und Neigungen. Wir möchten sie dabei unterstützen, ihre Potentiale optimal zur Entfaltung zu bringen!

 

Am Gymnasium am Europasportpark bieten wir daher eine Vielfalt an Angeboten zur Begabungsförderung im Unterricht, aber auch im außerunterrichtlichen Bereich. Gestartet ist im Schuljahr 2021/2022 die "Digitale Drehtür" als fächerübergreifendes Enrichment-Angebot.

 

Mehr über unsere Angebote erfahren Sie hier.

 

 

 

 

 

Wir gestalten Übergänge.

 

Der Übergang von der Grundschule an die weiterführende Schule ist für alle Beteiligten – die Schüler*innen, die Erziehungsberechtigten und auch für uns als Kollegium – ein wichtiger Schritt.

 

Um den Übergang für alle Seiten sinnvoll zu gestalten, einzelne Schüler*innen auch schon vorher kennenzulernen und für unsere Schule zu gewinnen, möchten wir über gemeinsame Projekte im unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Bereich oder auch den Lehrkräftetransfer Kooperationen mit ausgewählten benachbarten Schulen aufbauen.

 

Informationen zum Übergang an das GESP erhalten Sie an dieser Stelle.

 

Informationsveranstaltung für Grundschulen 11/2021
Evaluation Erprobung

 

 

 

 

Im Dezember 2020 haben wir das Hybridmodell unseres Alternativszenarios erprobt.

 

In den letzten beiden Wochen vor den Weihnachtsferien wurden alle Schüler*innen des GESP im Wechselmodell unterrichtet: Ein Teil der Schüler*innen lernte im saLzH zu Hause, der andere Teil im Präsenzunterricht in der Schule.

 

Im Anschluss haben wir die Erprobung evaluiert; das Ergebnis sehen Sie hier.

Veranstaltungen

Hier finden Sie unsere Termine (Link zu Microsoft Office 365).