BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
     +++  Exkursion zum Gläsernen Labor  +++     
     +++  Auf dem Weg zur UNESCO-Schule  +++     
     +++  Tag der offenen Tür 2021  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Mathematik Klasse 9/10

Ihr fragt euch, welche Bedeutung die Mathematik im Alltag hat? Im Wahlpflichtunterricht erwarten euch Themen, die euch ein bisschen über den Tellerrand gucken lassen.

 

Zählen und Rechnen in historischer Entwicklung

Ein Blick zurück in die Geschichte der Darstellung von Zahlen, zu alten Rechenverfahren und Rechenhilfsmitteln wie z.B. Abakus, Proportionalzirkel und Rechenstab.

 

Wachstums- und Schrumpfungsprozesse

Neben dem linearen und exponentiellen Wachstum lernt ihr auch beschränktes und logistisches Wachstum kennen. Die verschiedenen Wachstumsmodelle werden zur Beschreibung und Modellierung von Wachstums – und Schrumpfungsprozessen aus realen Situationen genutzt.

 

Körper und Figuren darstellen und berechnen

Der Umgang mit ebenen und räumlichen Figuren wird euer Raumvorstellungsvermögen schulen. Es werden Kantenmodelle und Körper hergestellt, maßgenaues Zeichnen und räumliches Darstellen von Objekten geübt, so wie es bei technischen Zeichnungen (z.B. Bauanleitungen) vorkommt.

 

Mathematische Logik

… stellt eine Grundlage der Mathematik dar, hat darüber hinaus aber eine konkrete praktische Bedeutung für die Informatik. Elektronische Bauteile (z.B. Gatter und Schaltnetze) werden mit Hilfe der mathematischen Logik entwickelt.  

 

Lineare Optimierung

Die Optimierung von Prozessen (z.B. Planung von Verkehrsnetzen oder Produktionsabläufen) spielt eine wichtige Rolle, nicht nur in der Wirtschaft. Ziel sind oft die Senkung der Kosten bzw. die Steigerung der Erträge. Dass hinter diesen Betrachtungen (Un-)Gleichungen stehen, ist den meisten nicht klar. Ihr lernt, solche (Un-)Gleichungen aufzustellen und zu lösen, u.a. mit Hilfe von Computer-Algebra-Systemen. 

Veranstaltungen

zu unseren Veranstaltungen und Terminen ...

Tipp: Termine eines Monats ausdrucken

Um sich z.B. einen Überblick über die Termine des nächsten Monats zu verschaffen, lassen sich die Termine als Liste drucken. Hierzu im folgenden Kalender-Fenster rechts oben „Drucken“ auswählen. Im sich öffnenden Menü den Auswahl-Haken bei „Detaillierte Agenda drucken“ setzen und kurz abwarten bis die Termine alle geladen wurden.

Mit einem geeigneten Programm kann ein PDF erzeugt werden.

Wichtig: Wenn sich Termine ändern, ist dies im Druck/in der PDF-Datei natürlich nicht mehr aktuell.